Reinigung

Antiseptische Pflanzenwirkstoffe aus der Natur

Hautreinigungsprodukte mit den Wirkstoffen aus der Loorberpflanze oder auch der Kamille haben eine antibakterielle Wirkung auf die Haut. Sie wirken entzündungshemmend , besonders wenn die Haut schon gerötet ist und beschleunigen die Hautregeneration.

Peeling

Bei einer Mikrodermabrasion werden mittels feinster Schleifpartikel die obersten abgestorbenen Hautschuppen abgeschliffen. Vor dieser Behandlung wird die Haut zur Vorbereitung sanft gereinigt. Im nächsten Schritt wird die Haut mit speziellen Produkten nochmals intensiv gereinigt, die Hautoberfläche wird entfettet. Nun wird die Mikrodermabrasion durchgeführt. Es folgt eine nachträgliche Reinigung. Dann können die Pflegeprodukte oder wenn nötig die Spezial-Kosmetikprodukte mit einem guten Ergebnis angewendet werden.

Durch eine Mikrodermabrasion kann die Neubildung der Hautzellen angeregt werden. Ebenso kann die Durchblutung der Zellen angeregt werden - dadurch wird die Wiederherstellung einer intakten Hornschicht gewährleistet. Bei einer Anwendung mit der Mikrodermabrasion wirken die danach aufgetragenen Wirkstoffe viel besser, daher können die Zellen gesünder wachsen. Auch ist die Haut danach wieder straff und frisch. Das Beste daran: Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Schonende und kontrollierbare Abtragung der Haut

Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden der Hautabschleifung, ist das Abtragen der Haut mittels der Mikrodermabrasion regulierbar und damit auch kontrollierbar. Somit werden nicht einfach Hautschichten abgenommen, sondern die Stärke der Abtragung wird durch die Anzahl der Behandlungen und der Intensivität des Abtragens reguliert. Es werden auch keine weiteren Verhornungen hervorgerufen, im Gegenteil. Die Talgproduktion der Haut kann sich wieder normalisieren, sodass auch unreine und fettige Haut dauerhaft verbessert werden kann.

Besonders Menschen, die schon viele Jahre unter Akne oder Aknenarben leiden, profitieren von der Mikrodermabrasion. Geeignet ist diese Methode auch bei trockener Haut, bei Schwangerschaftsstreifen und Cellulitis, bei großporiger Haut und Narben. Die Mikrodermabrasion wird auch gerne zur Anwendung bei Anti-Aging-Behandlungen verwendet. Eine Mikrodermabrasionsbehandlung kann übrigens nicht nur im Gesicht erfolgen, sondern am kompletten Körper. Je nach Hauttyp und Hautbild ist nach der Mikrodermabrasion eine Ultraschallbehandlung zu empfehlen.

Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/wellness/koerperpflege/hautpflege/mikrodermabrasion-peeling-fuer-die-haut

Sicher einkaufen und bezahlen über
Logo 'PayPal empfohlen'